Grundschule: Deichlauf Neuwied

von Ingo Montermann

Die Kinder der GS Namedy gewannen zum 2. Mal den „ Großen Grundschulpreis“ beim Deichlauf am 13.05.2016

Trotz Bangen wegen des schlechten Wetters starteten Kinder und Eltern zum Deichlauf in Neuwied

Zum zweiten Mal nahm die Grundschule Namedy an dem Deichlauf in Neuwied unter dem Motto „Auf, über und um den Deich“ teil. Im Vorfeld musste einiges zum Transport zu dieser Veranstaltung organisiert werden. Wie im letzten Jahr erfolgte eine große Bereitschaft zur gemeinsamen Teilnahme der Kinder und Eltern. Zudem wurden die Kinder in einem tollen Zusammenspiel von Schulsport und dem nachmittäglichen Sport mit Frau Kirchesch und Frau Hück auf den zu absolvierenden 1000 m-Lauf vorbereitet.

Doch es war Freitag, der 13., der Himmel zog sich nach einem wunderschönen Vormittag immer mehr zu. Ein Gewitter kam auf und für die Eltern stellte sich die Frage, ob die Teilnahme bestehen bleibt. Durch die enttäuschten Kindergesichter, einer guten Wetterprognose und der Zuversicht der mitreisenden Eltern starteten die Namedyer gegen 15.15 Uhr trotz anhaltendem Regen nach Neuwied. Doch kaum in den Wettkampfstätten der Goetheanlagen nach der gemeinsamen Fahrt im Shuttlebus angekommen, wandelte sich das Wetter immer mehr zu einem schönen, nicht zu heißen Sommertag.

Die Veranstaltung zeigte sich sehr professionell: Die Kinder erhielten ein selbstbemaltes T-Shirt mit der schon befestigten individuellen Startnummer und die Chips, die an den Turnschuhen zur Zeitmessung befestigt wurden. Unterteilt nach Jungen und Mädchen in den verschiedenen Altersgruppen starteten immer wieder einige Kinder unserer Schule, wobei jede Gruppe vorher ein kleines Aufwärmtraining erhielt, dann durch sportliche Begleiter zum Start gebracht wurden und mit einem Startschuss ihren Lauf begannen. Die Eltern und Kinder verteilten sich ständig an der Laufstrecke, um unsere Läufer anzufeuern und tatkräftig zu unterstützen. Mit Bravour absolvierten alle Kinder unserer Schule dann auch die geforderte Strecke. Im Zieleinlauf wurden alle Kinder mit Applaus empfangen und jeder Teilnehmer erhielt eine Medaille zum Deichlauf 2016.

In den Wartezeiten vergnügten sich die Kinder auf dem tollen Spielplatz, naschten von dem mitgebrachten Obst, Gemüse, Laugengebäck und genossen die Getränke.

Gespannt warteten nun noch Kinder und Eltern auf die Siegerehrung für den „Großen Grundschulpreis“. Hier musste eine Schule möglichst viele Kinder mitbringen, die auch die 1000 m Strecke schaffen im Verhältnis zur Gesamtschülerzahl. Dies gelang all unseren Teilnehmern sehr toll. Stolz nahmen leider nur einige Kinder und Eltern unserer Schule die Urkunde zum 1. Platz sowie einen Scheck über „500 Euro“ der Sparkasse Neuwied entgegen, da die Siegerehrung früher als zur vorgegebenen Zeit stattfand. Trotzdem verbrachten die Eltern und Kinder die Rückfahrt singend in dem Shuttle-Bus und feierten ihren Erfolg.

Besonders durch die tolle Beteiligung der Eltern und Kinder wurde dieser große Event „Deichlauf 2016“ wieder einmal zu einem schönen Erlebnis für unsere Schulgemeinschaft.

Zurück

Einen Kommentar schreiben